Deutsch   |   English

Menü

3D-Tool Version 14

3D-Tool für 14 Tage testen

3D-Tool herunterladen und installieren.

Nach der Installation den 3D-Tool Viewer starten und im Lizenzdialog auf “Demo-Key anfordern” klicken.

Auf unsere E-Mail mit dem Demo-Key warten (max. 60 Minuten) und den Demo-Key im Lizenzdialog eingeben.

Download für 64bit-Windows-Betriebssysteme

Das Installationsprogramm enthält 3D-Tool Basic, Advanced und Premium sowie den 3D-NativeCAD Converter für 64bit-Windows-Betriebssysteme.

Download 3D-Tool 64bit

setup_3dtool_64bit.exe
Version: 14.30
Dateigröße: 314 MB
Sprache: Mehrsprachig

Download für 32bit-Windows-Betriebssysteme [X]

Das Installationsprogramm enthält 3D-Tool Basic, Advanced und Premium sowie den 3D-NativeCAD Converter für 32bit-Windows-Betriebssysteme.
Hinweis: SolidWorks 2015 und neuer wird nicht unterstützt.

Download 3D-Tool 32bit

setup_3dtool_32bit.exe
Version: 14.30
Dateigröße: 265 MB
Sprache: Mehrsprachig

Unterstützte Betriebssysteme

3D-Tool Basic / Advanced

3D-Tool Premium

Windows Vista (32/64bit)
Windows 7 (32/64bit)
Windows 8 / 8.1 (32/64bit)
Windows 10 (32/64bit)

Windows 10 (32/64bit)*

* Premium-Schnittstellen unter Windows 7 und 8.1

Die 3D-Tool Premium-Schnittstellen wurden von uns intensiv unter Windows 7 und Windows 8.1 ohne Auffälligkeiten getestet. Da jedoch der Schnittstellenlieferant für Windows 7 und Windows 8.1 keinen Support anbietet, können wir 3D-Tool Premium nicht offiziell für diese Betriebssysteme freigeben.

Hardwareanforderungen

Für den 3D-Tool CAD-Viewer und Konverter empfehlen wir einen Desktop-PC, Laptop oder Tablet-PC mit einem Standard-Prozessor, einem Hauptspeicher ab 4GB und einer Bildschirmauflösung ab 1024 x 768 Pixel. Für größere und komplexe CAD-Modelle empfehlen wir eine Grafikkarte, die OpenGL 3.3 oder höher unterstützt

Die Geschwindigkeit beim Öffnen und Konvertieren von CAD-Dateien mit den 3D-Tool Advanced- und Premium-Schnittstellen ist von der Prozessorleistung und der Größe des Hauptspeichers abhängig. Mit zunehmender Größe benötigen CAD-Modelle mehr Rechenleistung und Hauptspeicher. Für große und komplexe CAD-Modelle empfehlen wir einen schnellen modernen Prozessor und einen Hauptspeicher ab 8GB.