Systemanforderungen

Unterstützte Betriebssysteme

3D-Tool Basic / Advanced

3D-Tool Premium

Windows 7 (32/64bit)
Windows 8 / 8.1 (32/64bit)
Windows 10 (32/64bit)


Windows 10 (64bit)*

  • * Premium-Schnittstellen unter Windows 7 und 8.1
    Die 3D-Tool Premium-Schnittstellen wurden von uns intensiv unter Windows 7 und Windows 8.1 ohne Auffälligkeiten getestet. Da jedoch der Schnittstellenlieferant für Windows 7 und Windows 8.1 keinen Support anbietet, können wir 3D-Tool Premium nicht offiziell für diese Betriebssysteme freigeben.

Softwareanforderungen

  • Alle 3D-Tool Versionen benötigen Grafiktreiber, die mindestens OpenGL 1.2 unterstützen.
  • 3D-Tool Premium benötigt zum Lesen der CAD-Daten die Microsoft Visual C++ 2015 [x86/x64] Redistributable oder Microsoft Visual C++ 2017 [x86/x64] Redistributable. Ist keine davon vorhanden, wird diese Software bei der Installation von 3D-Tool automatisch mitinstalliert.

Minimale Hardwareanforderungen

  • 3D-Tool Basic, Advanced, Premium sowie der 3D-Tool FreeViewer sind auf einem Desktop-PC, Laptop oder Tablet-PC mit einem Hauptspeicher ab 4GB und einer Bildschirmauflösung ab 1024 x 768 Pixel lauffähig.
  • Es wird keine spezielle oder dezidierte Grafikkarte benötigt. 3D-Tool funktioniert auch mit Onboard-Grafikkarten.

Empfohlene Hardware

  • Für 3D-Tool Advanced empfehlen wir einen Desktop-PC oder Laptop ab 8GB Hauptspeicher.
  • Für 3D-Tool Premium empfehlen wir einen Desktop-PC oder Laptop ab 16GB Hauptspeicher.
  • Wir empfehlen eine Full-HD Bildschirmauflösung. Eine spezielle CAD-Grafikkarte ist nicht notwendig, wir empfehlen jedoch eine dezidierte Grafikkarte, die OpenGL 3.3 oder höher unterstützt, wie z.B. aktuelle Nvidia GeForce oder AMD Radeon Karten.